Alessandro Zanardi - Mehr als nur BMW Markenbotschafter

05.08.2018

Der Italiener Alessandro Zanardi brachte es als sehr talentierter Rennfahrer bis hinauf in die Formel 1. Zu dieser Zeit lernte ich Alessandro bei Lotus in Kateringham Hall (GB) persönlich kennen. In einem Indy-Car erlitt Zanardi später einen schweren Unfall. Doch auch die erlittenen Behinderungen bremsten den absoluten Optimisten und engagierten Techniker nicht ein. Alessandro blieb weiterhin im Rennsport hoch aktiv. Seine Leidenschaft konnte ihm niemand nicht nehmen. Dazu wurde Alessandro Zanardi im Behindertensport aktiv und dort super erfolgreich. Viele Fans erinnert sich noch sehr gut an die grandiosen Siege in verschrienen Handbike-Disziplinen bei den Paralympics in Brands Hatch. HTS


Link zum BMW Pressebericht