Callaway-Competition - in der ADAC-GT-Masters, der STT und der P9-Challenge

24.03.2020

Die aktuelle Version der in Heilbronn-Leingarten entwickelten und gebauten Version C7 von Callaway Competition werden zu Saisonbeginn in drei GT-Serien unterwegs sein. Hersteller Callaway-Copetition will mit mit dem Fahrer-Duo Markus Pommer und dessen neuen Partner, dem jungen Schweizer Routinier Jeffrey Schmidt in der int. ADAC-GT-Masters um den Titel kämpfen.
Blenden wir zurück. 2019 gelang es MCH-Mitglied Markus Pommer zusammen mit seinem Vorjahrespartner Marvin Kirchhöfer um den Titel zu kämpfen.
Das gleiche Modell wie es von Markus Pommer und Jeffrey Schmidt eingesetzt wird, bereitet das Erlenbacher Team Sportwagenschmiede für Einsätze in der STT-Serie und der P9-Challenge 2020 vor. In beiden Serien wird der Neckarsulmer Routinier Jürgen Bender um Siege und Titel kämpfen. Unvergessen ist das Highlight von MCH-Mitglied Jürgen Bender am Nürburgring 2018. Dort gelang es dem Unterländer beim Finale der Serien STT und P9-Challenge an einem Tag alle 4 Rennläufe beider Rennserien klar zu gewinnen. Eine nie dagewesene Erfolgsspitze im GT-Rennsport für den Ingenieur und Rennfahrer aus dem Raum Heilbronn. HTS

HTS-Foto: Jürgen Bender

Link zur Pressemitteilung