Legt BMW nach - zurück zu den Anfängen

10.06.2020

Man kann sich Jochen Neerpasch nur anschließen. Es gilt im Bereich des Automobilsport darum, die Einheit Mensch/Maschine zu optimieren. Der beste Fahrer muss die Technik verstehen. Tut der Fahrer das nicht, dann kann ihn die beste Maschine, der beste Rennwagen, nicht an die Spitze bringen. Das Zusammenspiel, das Einschätzen der Möglichkeiten ist es, was am Ende den Erfolg ermöglicht. Dieser Meinung dürfte wohl auch der Schweizer Ex-F1-Fahrer Marc Surer (L) sein.
Natürlich hoffen auch die Fischer-Brüder aus Österreich, P9-BMW-Asse im Aufwind, hoffen auf einen Weg der die beiden starken Junioren weiter bringen könnte. HTS

Die komplette BMW-Pressemeldung (Link)


Foto BMW: Jochen Neerpasch (r) im Gespräch mit Marc Surer